Leistungsumfang Sicherheit
2018 Spring Release

Leistungsumfang SicherheitPermanenter Link zu dieser Überschrift

Die Fabasoft Private Cloud bietet hohe Flexibilität bei gleichzeitiger Sicherheit.

Anwendungsfall

Beschreibung

Verschlüsselte Kommunikation

Die Kommunikation zwischen dem Client und der Fabasoft Private Cloud erfolgt immer verschlüsselt über eine HTTPS-Verbindung. Dies gilt auch beim Zugriff über ein Smartphone.

Zugriffsrechte

Der Zugriff auf Teamrooms wird über Zugriffsrechte festgelegt.

Zugriff für Anwendungen

Der Zugriff auf die Fabasoft Private Cloud mit Drittanwendungen kann über eigens dafür generierte Passwörter erfolgen. Für die Passwörter kann eine Gültigkeit festgelegt werden und auch ein Widerruf ist möglich.

Suche erfolgt im Rechtekontext

Über die Suche können nur Objekte gefunden werden, für die der Benutzer Suchrechte besitzt.

Auditing

Mit der Auditing-Funktionalität werden Zugriffe auf Objekte protokolliert. Es werden nicht nur Änderungen von Eigenschaften angezeigt, sondern auch wann und von wem ein Objekt gelesen wurde.

Wasserzeichen

Leseberechtigten Teammitgliedern kann statt dem Originaldokument ein PDF-Dokument mit konfigurierbarem Wasserzeichen angezeigt werden.

Secomo

Secomo erweitert die Fabasoft Private Cloud um eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Dokumente. Die Ver- und Entschlüsselung erfolgt direkt am Client.

Da die Dokumente am Server nur verschlüsselt vorliegen, können keine Anwendungsfälle ausgeführt werden, die den unverschlüsselten Inhalt benötigen:

  • Volltextsuche
  • Konvertierungen (Vorschauansicht)
  • Zugriff über WebDAV

Bei den Benutzern, die Secomo verwenden, muss ein Client-Zertifikat hinterlegt sein.

Hinweis: Secomo ist nicht standardmäßig in der Fabasoft Private Cloud enthalten und muss gesondert erworben werden.